Das große Finale in Berlin

 

Wie schon im vergangenen Wissenschaftsjahr wird auch der Slamchampion des Science Slam im Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane in der Hauptstadt gekührt!

Die Stunde der Wahrheit schlägt am Donnerstag den 21. September 2017 und Austragungsort ist das Astra Kulturhaus in Friedrichshain.

Traditionell gehen acht Slammer an den Start, nämlich die jeweils erst- und zweitplatzierten aus den Regionalwettbewerben. Auf den Sieger wartet dann unsere Bundestrophäe, das Goldene Hirn!

 

Zur Einstimmung findet ihr hier ein paar Impressionen vom letzten Finale!
Mehr Infos, Bilder und Videos gibt es im Archiv!

Der Slamchampion 2015 heißt übrigens Jörn Höpfner und kommt von der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig! Er gewann am 14 Dezember 2015 das Finale des Science Slam im Wissenschaftsjahr Zukunftsstadt. Mit einem hauchdünnen Vorsprung setzt er sich gegen den Zweitplatzierten Johannes Kretzschmar von der FSU Jena und den Drittplatzierten Uwe Gaitzsch vom Fraunhofer Institut für Fertigungstechnik und angewandte Materialforschung Dresden durch.

Jörn Höpfner
Feldforschung im Regionalexpress - Soziale Milieus und wie sie mir den Tag versauen

Hier öffnet sich die Seite des europaweiten Science Slam Portals.

Empfehlen Sie uns!

Partner