Nicht nur zuschauen, sondern mitslammen!


Ihr wollt eure Forschung einem wissensdurstigen Publikum erklären?
Ihr habt Spaß daran neue Erkenntnisse und Aha-Erlebnisse zu vermitteln?

Dazu solltet ihr:

  • studieren, promovieren oder in der Forschung arbeiten
  • einen wissenschaftlichen Bezug zum Thema Zukunftsstadt haben

Mitmachen können NachwuchswissenschaftlerInnen, die mindestens einen Bachelor-Abschluss haben. Wenn ihr beispielsweise Einblicke in Architektur und Stadtplanung geben, über die urbane Mobilität der Zukunft referieren oder über die sozialen und ökonomischen Aspekte der Stadt der Zukunft berichten möchtet, seid ihr herzlich eingeladen, euer Wissen zu teilen.

Mögliche Themengebiete sind:

  • Innenstadt
  • Quartiere, Stadtteile und Gebäude
  • Energie, Klima und Ressourcen
  • Mobilität und Infrastrukturen
  • Zusammenleben in Stadt und Land
  • (Selbst-)Versorgung in Stadt und Land

Wir möchten das Thema bewusst breit fassen. Der Slam lebt von der Vielfältigkeit! 

Eure Reise- und Übernachtungskosten werden übernommen.

Das Publikum diskutiert beim Science Slam über den Vortrag.

Ihr wollt mitslammen?

Zur Bewerbung reicht eine E-Mail an scienceslame-mail trennerhausderwissenschafte-mail trennerorg mit einem Abstract von ca. 100 Wörtern zu eurem Vortrag und der Angabe, an welchem Regionalwettbewerb ihr teilnehmen wollt.

Bitte beachtet die unterschiedlichen Bewerbungsschlüsse:

Nord  Braunschweig: 27. Juni 2015 / Bewerbungsschluss: 17. Juni 2015

Ost   Leipzig: 12. November 2015 / Bewerbungsschluss: 2. November 2015

Süd  München: 16. November 2015 / Bewerbungsschluss: 6. November 2015

West  Essen: 27. Oktober 2015 / Bewerbungsschluss: 17. Oktober 2015

 

Bei mehr als acht Bewerbungen für die jeweiligen Regionalwettbewerbe wählt eine Jury aus den Wissenschaftseinrichtungen die besten acht Beiträge aus.

Solltet ihr unter den drei Erstplatzierten sein, wird euer Beitrag auf verschiedenen Videoportalen veröffentlicht.

 

Noch unsicher?

Nehmt an unserem kostenlosen Bühnentraining teil!

 

Ihr sucht Anregungen?

Dann schaut euch doch die Videos aus 2011,2012 und 2013 an.

Kontakt


Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Britta Eisenbarth
Telefon: 0531/391-2157
b.eisenbarthe-mail trennerhausderwissenschafte-mail trennerorg

Hier öffnet sich die Seite des europaweiten Science Slam Portals.

Empfehlen Sie uns!

Partner